OPP Kunststoff Alles, was Sie wissen müssen

OPP Plastic: Alles, was Sie wissen müssen

OPP-Kunststoff kann als glänzender Kunststoff beschrieben werden, der durchsichtig und nicht dehnbar ist. Es wird weltweit häufig bei der Herstellung verschiedener Kunststoffprodukte verwendet. OPP steht für orientiertes Polypropylen, hat eine hohe Zugfestigkeit und hält hohen Temperaturen stand.

Auf den ersten Blick kann es schwierig sein, zwischen OPP, BOPP (biaxial orientiertes Polypropylen) und PP (Polypropylen) zu unterscheiden. Bei Berührung merkt man jedoch den Unterschied. Beispielsweise fühlt sich OPP spröde an, während PP weicher ist. Bevor wir Ihnen alles erzählen, was Sie über OPP-Kunststoff wissen müssen, werfen wir einen Blick auf die Unterschiede zwischen diesen Materialien.

Der Unterschied zwischen OPP, BOPP und PP

Im Wesentlichen ist es der Herstellungsstil, der sie unterscheidet. Polypropylen ist das primäre Polymer, das bei der Herstellung von OPP, BOPP und PP verwendet wird. OPP, auch bekannt als Polypropen, ist ein teilkristallines thermoplastisches Kunststoffpolymer. Viele der verfügbaren Verpackungsartikel werden aus diesem Produkt hergestellt.

OPP-Kunststoff knittert, wenn er grob behandelt wird. Sie sind transparent und haben eine hohe Dichte. Da OPP-Kunststoff reißfest ist, wird er zum Verpacken von Lederprodukten, Kleidung, transparenten Klebebändern und anderen Artikeln verwendet

BOPP-Plastiktüten eignen sich aufgrund ihrer transparenten Optik hervorragend zum Branding und Bedrucken der Oberfläche. Sie werden häufig in Einzelhandelsverpackungen wie der Textilverpackungsindustrie verwendet und können aufgrund ihrer biaxialen Ausrichtung einem hohen Gewicht standhalten. Sie sind wasserdicht und halten das Produkt darin vor Feuchtigkeit geschützt.

Andererseits ist PP-Material feucht und wasserabsorbierend, was es ideal zum Verpacken von Windeln, Damenbinden und Luftfiltern macht. Sie bieten auch eine Temperaturbarriere, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl bei der Herstellung von Thermokleidung macht.

Die Materialien OPP, BOPP und PP sind nachhaltige Entscheidungen. Sie erfüllen alle Umweltanforderungen, sind recycelbar und hinterlassen im Herstellungsprozess keinen CO2-Fußabdruck.

Wie OPP-Kunststoff hergestellt wird

Dieses Material wird hergestellt, indem Polypropylen mit hohem Molekulargewicht durch einen schmalen Maschinenkopf zu einer dünnen Platte geschmolzen wird. Das Material durchläuft gleichzeitig eine spezielle Streckmaschine mit einer bestimmten Temperatur und einer vordefinierten Geschwindigkeit.

Die Folie kann in zwei vertikale Richtungen gedehnt werden, während sie einer geeigneten Kühl- oder Wärmebehandlung unterzogen wird. OPP-Kunststoff ist geschmacksneutral und ungefährlich bei hoher Schlagfestigkeit. Die OPP-Folie hat aufgrund der unterschiedlichen Verarbeitungsverfahren unterschiedliche Eigenschaften.

Das Flachfolienverfahren produziert OPP-Kunststoffbeutel mit einem höheren Reißverhältnis als das Schlauchfolienverfahren. Die beim Spritzgießen übliche Formgebungstechnik des Extrudierens und Formens wird auch beim Schmelzprozess von OPP verwendet. Manchmal ist ein antistatisches Additiv enthalten, um die Polypropylenoberfläche schmutz- und staubabweisend zu machen.

Verwendung von OPP-Kunststoff

Es wird häufig verwendet, um Baselayer für kaltes Wetter und andere Kleidungsstücke herzustellen, bei denen Feuchtigkeit vom Körper ferngehalten werden muss.

Medizinisch

Da OPP-Kunststoff behandelt werden kann, um Wasser zu absorbieren, eignet er sich hervorragend zur Herstellung von Windeln. Wenn es in einem Maschenformat konfiguriert ist, wird Polypropylen bei Operationen zur Reparatur von Hernien und Beckenorganvorfällen verwendet.

Eine antimikrobielle Beschichtung kann zur Bakterienprävention bei der Herstellung von medizinischen Armbändern, Infusionsständern, medizinischen Überwachungsgeräten, OP-Trays usw. aufgebracht werden.

Nahrungsmittel und Getränke

Es ist so einfach, eine dauerhafte Versiegelung für Lebensmittel und Getränke herzustellen, daher wird OPP in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie häufig verwendet.

Dekorative Verpackung

OPP-Kunststoff ist eine ausgezeichnete Wahl für Werbeartikel und Geschenkartikel. Es kann in großen Mengen in einem spiegelähnlichen Finish hergestellt werden.

Fashion-Verpackung

Die Modeindustrie nutzt auch die überlegene Qualität von OPP-Kunststoff, um Kleidungsstücke zu verpacken, ohne sich Gedanken über Schimmel oder Feuchtigkeit machen zu müssen. 

Eigenschaften von OPP-Kunststoff

  • OPP-Kunststoff ist beständig gegen Säuren, Laugen und organische Lösungsmittel. Daher lässt es sich bequem in der Verpackungsindustrie einsetzen und schützt das Produkt vor Feuchtigkeit.
  • Die OPP-Kunststoffleistung ist hervorragend. Es ist kratzfest und hält Abnutzungen stand. Auch die Abdichtung ist hervorragend. So kann es als Geschenktüte oder zum Verpacken verschiedener Lebensmittel wie Brot, Gebäck, Nüsse und Gewürze verwendet werden.
  • Die OPP-Kunststoffe sind leicht, was die Herstellung einfach macht. Der Versand ist in der Regel schnell und spart Kosten.
  • Die OPP-Plastiktüten können auch an den Geschmack und die Vorlieben der Kunden angepasst werden.

OPP-Film

Es ist die am weitesten verbreitete unter den verschiedenen Variationen von Filmen weltweit. Die feuchtigkeitsbeständigen Eigenschaften ermöglichen sehr klare Druckergebnisse, was ihr weltweite Anerkennung als führende flexible Verpackungsfolie verschafft.

Wie bereits erwähnt, wird OPP-Folie in der Lebensmittelindustrie aufgrund ihrer Versiegelungseigenschaften, Zugfestigkeit und geringen Kosten im Vergleich zu Zellophan verwendet. Es ist sehr langlebig und kann ohne Abnutzung wiederverwendet oder mehrmals geöffnet werden.

Wir können Ihnen helfen, die richtige Kunststoffaufbewahrung für Ihr Produkt zu finden. Wir achten auf Details und stellen mit einem hochprofessionellen Team hochwertige Produkte her. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder um Ihnen ein kostenloses Angebot zu unterbreiten.

Tipps für die sichere Verwendung von Kunststoff

Plastik ist überall und wird zum Verpacken unserer Lebensmittel, Schönheitsprodukte, Gesundheitsprodukte usw. verwendet. 

Es ist wichtig zu wissen, wie man Kunststoffe sicher verwendet. Laut den Empfehlungen des Arztes ist es sicherer, Lebensmittel in Glas- oder Metallbehältern anstelle von Kunststoffbehältern zu erhitzen. 

Die Hitze kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Chemikalien die Kunststoffe in Ihre Lebensmittel verschütten.

Wählen Sie Produkte, die als BPA-frei gekennzeichnet sind, wie OPP-Kunststoff. Normalerweise finden Sie neben recycelbarem Kunststoff ein Blatt, das darauf hinweist, dass es auch BPA-frei ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass OPP-Kunststoff Einzelhändlern und Verbrauchern helfen kann, die Frische von Lebensmitteln während der gesamten Haltbarkeitsdauer zu bewahren. Sie sorgen für Stabilität in der Verpackung und sichern die Ware bis zum Endverbraucher. Darüber hinaus können sich Einzelhändler im Vergleich zu Papieretiketten über eine Leimreduzierung von bis zu 50% freuen.

Der Produktionsprozess ist nahtlos und einfach, erhöht die Effizienz und reduziert Abfall durch weniger Ausschuss. Die ästhetische Qualität trägt zum überlegenen Erscheinungsbild der Verpackung bei und hält das Erscheinungsbild ansprechend.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Aktuelle Artikel

Fordern Sie ein Angebot an

*“ zeigt erforderliche Felder an

de_DEGerman
Nach oben scrollen